josefstädter.palais.honig



Herkunft

Einer unserer beiden wunderbaren "Palais"-Standorte. Es ist uns eine große Ehre, im privaten Park des Palais Auersperg zu Gast sein zu dürfen.

Unsere Josefstädter. Palais. Bienen stehen direkt unter wunderbaren Linden.


Sensorik


Beschreibung

Das Aroma lässt den geringen Anteil an Ailanthus und Tilia noch erkennen. Es finden sich Im Honig auch typische Wiesenblüher

 

.Pollenbild

Tilia sp.-Linde
Ailanthus-Götterbaum
Brassica-T-Raps-T
Aesculus-Roßkastanie
Loranthus(A)-Eichenmistel
Plantago-Wegerich
Acer sp.-Ahorn
Galium-Labkraut
Betula-Birke
Salix-Weiden
Lotus-Hornklee
Trifolium-Weißklee
Onobrychis-Esparsette
Castanea-Edelkastanie
Myosotis-Vergissmeinnicht
Pyrus-T, Malus-T, Crataegus-Kernobst-T
Pilzsporen
Algen

Tagebuch


Der Platz im Palais Auersperg ist ein wahres Refugium der Stille und herrlichen Grüns. Draußen der Verkehr der 2er-Linie und hier drin kontemplative Ruhe. Herrlich.