penzinger. höhen. honig



Herkunft


Unser Penzinger. Höhen. Honig kommt von der Lage "Wolfersberg", da wo Wien schon in die Wildnis des Wienerwalds eintaucht und man die Großstadt hinter sich gelassen hat.

Das ist schon fast "Waldhonig"-Gegend und wir sind sehr gespannt, wie sich der Standort ganz im Westen entwickeln wird.

Sensorik


Beschreibung

Es tritt keine Trachtpflanze so in den Vordergrund, dass der Honig als Sortenhonig bezeichnet werden könnte. Der Honig entspricht einem typischen Sommerhonig mit Lindenanteil, von würzig-frischem Aroma.

 

Pollenbild

Impatiens-Springkraut
Tilia sp.-Linde
Allium-T-Lauch-T
Brassica-T-Raps-T
Plantago-Wegerich
Aesculus-Roßkastanie
Centaurea-Flockenblumen-T
Ailanthus-Götterbaum
Galium-Labkraut
Poaceae-Süßgräser
Loranthus(A)-Eichenmistel
Brassicaceae (Cruciferae)-Kreuzblütler
Ranunculus sp.-Hahnenfuß
Acer sp.-Ahorn
Prunus-T-Steinobst-T

Tagebuch


Herr Mann hat uns nach dem Bienentag im Rathaus angerufen, weil es ihn störte, dass bei ihm und seinen Nachbarn, anders als früher, fast keine Bienen mehr summten. Kaum zu glauben, wenn man diese grüne Umgebung sieht.

Wir hoffen sehr, dass unsere 14er-Bienen wieder ein Summen zum Wolfersberg in die Gärten bringt.

Unser Gastgeber ist schon routinierter Bienenbeobachter geworden und legt, wenn notwendig, sogar selbst Hand an - völlig unerschrocken.

Wir hoffen, dass auch der tolle Garten mit viel Gemüse, den seine Gattin angelegt hat, von unseren Bienen profitieren kann.