wiener. mielange. honig


Unser Wiener. Mielange. Honig hat zwar nichts mit der berühmten Wiener Kaffespezialität zu tun, aber er hat es mindestens genau so in sich.

Neben unseren "puren" Geschmackserlebnissen mit den Bezirks- und Lagenhonigen produzieren wir jährlich auch einen Honig-Cuvée mit verschiedenen Anteilen aus den Bezirkshonigen.

Und das ist dann unser Wiener. Mielange. Honig, eine echte Rarität, weil ein solcher Honig-Cuvée den ganzen Geschmack unserer Bezirks- und Lagenhonige in sich vereinigt. 


Herkunft


Unser Mielange. Honig kommt aus  Wien.

Dieser Honig hat von allen etwas. Eben ein Cuvee-Honig. Daher ist auch die Liste der enthaltenen Pollen besonders lang. Ein Honig - eine Stadt.

Sensorik


Beschreibung

Der Geschmack von Wien. Eine Mischung aus allen Bezirken.

 

Pollenbild

Ailanthus-Götterbaum
Acer sp.-Ahorn
Tilia sp.-Linde
Plantago-Wegerich
Aesculus-Roßkastanie
Viola-Acker-Stiefmütterchen
Fagopyrum-Buchweizen
Allium-T-Lauch-T
Salvia-T-Salbei-T
Lotus-Hornklee
Prunus-T-Steinobst-T
Taraxacum-T-Löwenzahn-T
Echium-Natternkopf
Pilzsporen
Algen

Tagebuch


Wir sind in der Imkerei nach getaner Arbeit gerade bei einem gemütlichen Kaffee gesessen. Wir haben uns beim Abfüllen des Honigs in die Gläser über die so vielfältigen Geschmacks-nuancen unterhalten und plötzlich war sie da - die Idee:

 

Versuchen wir einen Honig zu kreieren, der all diese Geschmacksvielfalt in sich vereinigt. Ein Honig-Cuvée so zusagen.

 

Unser Cuvée-Honig sollte das Beste aus unseren Bezirkshonigen vereinigen. Und wie kann so ein Honig in Wien wohl nur heißen?

 

WienerMielange. Honig - wie sonst.